DIE STORY

GRAHAM HILL

Graham Hill war einer der erfolgreichsten Rennfahrer überhaupt. Er war der einzige Rennfahrer, der jemals die „Triple crown“ gewann: Formel 1 Weltmeister, Sieger der 500 Meilen von Indianapolis und den legendären 24 Stunden von LeMans.
Graham Hill war die Inkarnation des britischen Gentleman: Höflich, respektvoll, humorvoll, weltoffen und gewandt – eine Stilikone seiner Zeit. Die perfekte Pflege von Moustache und Haar waren für ihn unerlässlich und sein Sohn, Damon Hill, schwärmt noch heute vom begehbaren Kleiderschrank seines Vaters.
Die GRAHAM HILL Produktlinie ist eine Hommage an diesen britischen Gentleman.

 

DIE REZEPTUREN

Wir haben zwei feine, elegante und maskuline Duftnoten gewählt: Einen aromatischen Duft mit einer Kombination aus Bergamotte, Wasserbambus, blauem Lotus, Eucalyptus und rotem Zedernholz sowie einen floral-holzigen Duft aus grünem Tee, Jasmin, Lindenblüte, Honig und Amber.

 

DIE PRODUKTNAMEN

Jedes Produkt trägt den Namen eines Streckenabschnittes von Rennstrecken, die Graham Hills zweite Heimat waren und auf denen er seine großen Erfolge gefeiert hat: Indianapolis, LeMans, Monaco und natürlich Silverstone, der Heimat des britischen Motorracing.

 

DAS DESIGN

Das Design ist an das legendäre Helmdesign von Vater und Sohn, Graham und Damon Hill, angelehnt: Die weißen Ruderblätter des London Rowing Clubs auf einem sehr dunklen Preußenblau.